Urlaub 2007

Kai 2009 Lutzenbergfest Andrea08 Umzug_Martin Urlaub 2007


Nach oben
 

 

Bilder von unserem Urlaub Sept./Okt. 2007

Hier geht's zur Diashow: Bitte klicken


Vom 17. September bis zum 2. Oktober waren wir in Vrachos Strand in Epirus. Wir wohnten im Hotel Harris II, das war super. Die Fähre in Venedig legte mit nur 6 Stunden Verspätung ab, so dass wir erst im Dunkeln in Vrachos ankamen. Hier wäre eine genauere Anfahrtsbeschreibung hilfreich, denn der Abzweig zum Strand ist nicht ausgeschildert.

In der 1. Woche waren noch die kleinen Mini Märkte am Strand geöffnet, in der 2. Woche war die Saison vorbei und alle Märkte geschlossen. Dafür hatten wir den 4 km langen Sandstrand fast für uns allein. Die Temperaturen im Wasser und in der Luft waren noch wie bei uns im Hochsommer (26°/20°-39°). An jedem Tag unseres Aufenthalts besuchten wir ein lohnenswertes Ausflugsziel in der Umgebung und am Nachmittag entspannten wir im Meer und im Pool. 

Laut einem Kellner benötigt man in der Hauptsaison für die 4 km lange Strandstraße etwa 1 Stunde Fahrzeit! Deshalb können wir Vrachos nur für die Vor- und Nachsaison empfehlen für Menschen, die sich im Urlaub erholen und entspannen wollen. Für die anderen bietet Parga, etwa 20 km nördlich gelegen, alles für einen "Erlebnisurlaub". Der Ort war auch zu unserer Zeit noch gut von Urlaubern bevölkert.

Unser Minuspunkt an Griechenland: Alle Straßenränder sind vermüllt, alle Parkplätze "verschissen". Ich verstehe nicht, wie die sonst so stolzen Griechen ihr Land so verschandeln können? In Neuseeland haben wir das genaue Gegenteil und damit eine sehr erfolgreiche Tourismuswerbung erlebt: "This is your land. Keep your land clean!" Dort gibt es auch auf dem entlegensten Parkplatz eine saubere Toilette mit Toilettenpapier.